Was ist meine IP?

Ihre IP-Adresse lautet

3.238.70.175

ISP

Amazon Technologies Inc.

Land

United States

Stadt

Ashburn

Breitengrad und Längengrad

39.0481 \ -77.4728

Ihr User Agent ist

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Ihr Hostname lautet

ec2-3-238-70-175.compute-1.amazonaws.com

IP-Adressen-Suche

Dieses Produkt enthält GeoLite2-Daten, die von MaxMind erstellt wurden, erhältlich bei https://www.maxmind.com.

Was ist eine IP-Adresse?

IP steht für Internet Protocol und IP-Adresse ist die Adresse Ihrer Netzwerkhardware. Die IP-Adresse verbindet Ihren Computer mit anderen Geräten in Ihrem Netzwerk und auf der ganzen Welt. Ein Beispiel für die IP-Adresse ist:

206.157.12.512

Jetzt denken Sie vielleicht, wie lautet meine IP-Adresse? Mach dir keine Sorgen; Besuchen Sie diesen Link Was ist meine IP und überprüfen Sie Ihre IP-Adresse. Es ist sehr einfach und leicht, Ihre IP-Adresse zu kennen. Alle Geräte mit Internetverbindung haben eine eindeutige IP-Adresse. Dies bedeutet, dass Milliarden von IP-Adressen erforderlich sind. Die gute Nachricht ist, dass die neue IP-Version IPv6 diese Anforderung erfüllt hat.

Versionen der IP-Adresse

IP verfügt über zwei Basisversionen, z. B. IPv4 und IPv6.

IPv4 ist die ältere Version und hat nur einen Speicherplatz von über 4 Milliarden IP-Adressen. IPv4 bietet IP-Adressen in numerischen Zahlen. Diese Nummer unterscheidet sich von anderen Nummern. Es verwendet 32 ​​Binärbits, um eine einzelne und eindeutige Netzwerkadresse zu erstellen. Es enthält Zahlen von 0-10. Ein Beispiel für eine IPv4-Adresse lautet: 206.157.12.512

IPv6 ist die neue Version und kann Billionen von IP-Adressen bereitstellen, die problemlos die Anforderungen aller Geräte und Internetbenutzer erfüllen können. Es verwendet die hexadezimale Methode, um Billionen von Benutzern auf der Welt die eindeutige IP-Adresse bereitzustellen. Es verwendet 128 Binärbits, um eine eindeutige Netzwerkadresse für Benutzer zu erstellen. Es enthält Zahlen und Buchstaben, die durch einen Doppelpunkt getrennt sind. Ein Beispiel für IPv6 ist:

4abcd:2021:5455:6:800:t4xx:tc23:97vt

Sie werden verrückt und möchten Ihre IPv4 und IPv6 kennenlernen. Dann besuchen Sie diesen Link https://toolsyep.com/de/was-ist-meine-ip/ und kenne deine IP.

Arten von IP-Adressen

Es gibt vier Arten von IP-Adressen:

  • Öffentliche IP-Adresse
  • Private IP-Adresse
  • Statische IP-Adresse
  • Dynamische IP-Adresse

Schauen wir uns alle diese Typen einzeln an.

Private IP-Adresse

Dies ist die Adresse Ihres Geräts, wenn es mit einem Geschäfts- oder Heimnetzwerk verbunden ist. Wenn Sie unterschiedliche Geräte haben und alle Geräte mit einem Internetdienstanbieter (ISP) verbunden sind, haben alle Geräte eine eindeutige IP-Adresse. Niemand kann von außerhalb des Geschäfts- oder Heimnetzwerks auf diese Geräte zugreifen. Ein Beispiel für eine private IP-Adresse ist 192.168.0.1

Sie haben eine begrenzte Anzahl von Geräten an Ihren Computer angeschlossen, sodass private Adressen nicht eindeutig sind. Sie können Ihre private IP-Adresse mithilfe verschiedener Techniken ermitteln. Der beste und einfachste Weg, Ihre IP-Adresse zu finden, ist der Besuch dieses Links. https://toolsyep.com/de/was-ist-meine-ip/

Andere Techniken, mit denen Sie Ihre privaten IP-Adressen überprüfen können, sind:

Wenn Sie ein Fensterbenutzer sind, gehen Sie zur Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl als "ipconfig" ein. Gehen Sie für Mac-Benutzer zu Ihrer Terminal-App und geben Sie den Befehl "ipconfig" ein. Besuchen Sie für mobile Benutzer Ihre WLAN-Einstellungen, um Ihre IP-Adresse zu erfahren. Schließlich können iPhone-Benutzer ihre IP-Adresse identifizieren, indem sie auf die Schaltfläche „I“ neben dem Netzwerk klicken, mit dem sie verbunden sind.

Öffentliche IP-Adresse

Dies ist die Haupt-IP-Adresse, mit der Ihr Geschäfts- oder Heimnetzwerk verbunden ist. Diese IP-Adresse wird verwendet, um Sie mit der Welt zu verbinden, und alle Benutzer haben eine eindeutige öffentliche IP-Adresse. Sie können Ihre öffentliche IP-Adresse leicht herausfinden, indem Sie toolsyep.com in Ihrem Browser besuchen.

Statische und dynamische IP-Adressen

Sowohl private als auch öffentliche Adressen können entweder dynamisch oder statisch sein. Adressen, die Sie manuell im Netzwerk Ihres Geräts konfigurieren und korrigieren, werden als statische IP-Adressen bezeichnet. Das Gute an statischen IP-Adressen ist, dass sie nicht automatisch geändert werden können. Diese Art von Adresse ist jedoch selten. Wenn Sie IP / TCP nicht verstehen, kann dies zu Netzwerkproblemen führen. Auf der anderen Seite werden dynamische IP-Adressen automatisch konfiguriert und sind häufiger. Diese Adressen werden automatisch vergeben, wenn Sie Ihren Router mit dem Internet verbinden. DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) verwaltet diese dynamischen Adressen. Dynamische IP-Adressen werden in einem Leasing-System verwendet, dh es ist für eine begrenzte Zeit verfügbar und aktiv. Nach Ablauf des Mietvertrags erhält der Computer automatisch eine neue IP-Adresse. Der Leasingprozess ist transparent und klar, es sei denn, es liegt ein Konflikt der IP-Adresse im Netzwerk vor. Konflikt bedeutet zwei Computer mit derselben IP-Adresse. Dieser Adresskonflikt ist jedoch selten und wird von der Technologie automatisch behoben, sodass Sie nichts tun müssen.

Vorteile einer dedizierten IP-Adresse

Die Verwendung einer dedizierten IP-Adresse bietet viele Vorteile.

  • Weniger Ausfallzeiten

Wenn Sie eine gemeinsame IP-Adresse haben; Wenn Sie Ihre Seite aktualisieren, besteht die Gefahr von Ausfallzeiten vom Server. Es ist jedoch nur für eine kurze Zeit, aber wenn Sie ein Spieler sind, kann es Sie verwüsten. Eine statische IP-Adresse eliminiert dieses Risiko.

  • Ihr eigenes privates SSL-Zertifikat

E-Commerce-Websites benötigen ein sicheres und privates SSL-Zertifikat für die Annahme von Online-Kreditkarten. Webhosts bieten normalerweise ein freigegebenes SSL-Zertifikat an, sodass Ihre privaten Daten einem Risiko ausgesetzt sind. Es ist besser, ein privates SSL-Zertifikat zu haben.

  • Fernzugriff

Eine statische IP-Adresse ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihren Computer, unabhängig davon, wo Sie sich auf der Welt befinden. Sie können Programme wie PC Anywhere und Remote Administrator verwenden, um auf Ihren Heim-PC zuzugreifen. Sie benötigen eine feste IP-Adresse. Andernfalls funktioniert das Programm nicht.

  • FTP-Server

Dies ist die beste und zuverlässigste Methode, um Daten von einem Computer auf einen anderen zu übertragen. Zum Einstellen der FTP-Site müssen Sie eine bestimmte Software installieren. Sie können es verwenden, um Bilder oder Dateien mit Ihren Freunden zu teilen.

Fazit

Ihr Gerät verfügt über eine eindeutige IP-Adresse, wenn Sie Ihren Computer oder Ihr Mobiltelefon mit dem Internet verbinden. Ihr Gerät verfügt über zwei Versionen der IP-Adresse. Viele Computer haben heutzutage sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressen, während einige Computer nur IPv4 haben. Wenn Sie Ihre IP-Adresse überprüfen möchten, besuchen Sie diese Website: Was ist meine IP. Darüber hinaus haben wir alle Arten von IP-Adressen besprochen, und Sie können sehen, welche Art von IP-Adresse Sie verwenden.

OBEN